Wie du jede Webseite mit Hilfe eines einzigen Bookmarklets bearbeiten kannst

25. März 2015 von Nico Puhlmann

webseite-stetic-bearbeitet

Wäre es nicht nützlich und sicher auch lustig, jede angezeigte Webseite in deinem Browser bearbeiten zu können? Ist aufwendig? Geht nicht? Geht doch – und zwar mit Hilfe eines einzigen Links, den du einfach als Lesezeichen hinzufügen kannst.
Klicke einfach auf den folgenden Button, halte die linke Maustaste gedrückt und ziehe ihn auf deine Browserleiste mit den anderen Lesezeichen:

Webseite bearbeiten

Wenn du jetzt auf diesen Link in deiner Browserleiste klickst, kannst du die aktuell geöffnete Webseite direkt bearbeiten. Probiere es am besten gleich aus und klicke auf diesen Text hier. Es erscheint ein Cursor und du kannst direkt loslegen und den Inhalt bearbeiten. Das bedeutet nicht nur, dass du den Text der Webseite verändern kannst, du kannst nun auch Bilder über Copy and Paste einfügen oder auch vorhandene entfernen oder ersetzen. Das Ganze funktioniert mit fast allen HTML-Elementen und ist sehr nützlich, wenn man Korrekturen oder Texte auf einer Webseite testen möchte oder schnell mal andere Inhalte für eine Webseite zwecks eines Screenshots oder ähnlichem benötigt.
Aber Achtung: alle hier gemachten Änderungen sind (zum Glück) nur lokal und temporär. Das bedeutet, nach dem erneuten Laden der Webseite sind deine Änderungen verloren. Wenn du diese also sichern möchtest, speichere das Dokument mit deinem Browser oder mache einen Screenshot des Browser-Fensters.

Auf der Google-Suche funktioniert dies übrigens nicht, da der Cursor beim Tippen direkt wieder in das Eingabefeld für die Suche springt.

Hast du das Bearbeiten der Webseite schon ausprobiert, funktioniert es bei dir oder kennst du ähnliche nützliche Tricks? Wir freuen uns immer über Kommentare hier auf dieser Seite oder per Twitter, Facebook und Google+. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Dir gefällt dieser Beitrag?
Erhalte Updates. Kostenlos.

Noch keine Kommentare, sei jetzt der erste! ;)

Was denkst du?