Ubuntu auf einem Netbook Samsung N210 Plus installieren

16. Februar 2011 von Nico Puhlmann

Für alle, die auf einem Samsung Netbook die Linux Distribution Ubuntu, genauer die Ubuntu Netbook Edition, installieren möchten, hier eine Kurzübersicht mit den einzelnen Installationsschritten. Die Schwierigkeit ist bei Netbooks, das kein CD-ROM Laufwerk vorhanden ist. Durch bootfähige USB-Sticks allerdings kein Thema. Bei meinem Samsung N210 Plus hat dies wunderbar und gleich beim ersten Versuch geklappt. Ich muß sagen, Windows 7 durch Ubuntu zu ersetzen, war eine sehr gute Entscheidung. Auch wenn es bei mir aktuell noch das ein oder andere Problem mit der Bedienung von Ubuntu gibt, da ich Windows und Mac OS gewohnt bin, ist Ubuntu sehr viel performanter als das vorinstallierte Windows 7. Für Web-Entwickler lohnt es sich noch mehr, da man hier natürlich alle Tools und Dienste die man so benötigt (Apache, Svn, PHP, Ruby usw.) wie unter Linux gewohnt easy installieren kann. Falls du also noch an einer Entscheidung nagst: Go for it!


1. Ubuntu Netbook Edition downloaden
http://www.ubuntu.com/netbook/get-ubuntu/download

 
2. USB-Stick mit mindestens 800 MB besorgen

 
3. Universal USB Installer für Windows downloaden
http://www.pendrivelinux.com/downloads/Universal-USB-Installer/Universal-USB-Installer.exe

Alternative für Mac: UNetbootin.

 
4. .iso mit dem Universal USB Installer auf den USB-Stick installieren

 
5. Das Netbook von USB booten: Escape gedrückt halten, USB als Boot-Device auswählen

 
6. Ubuntu installieren

 

Das war’s schon. Ansich wirklich kein Thema, wenn man sowas noch nie gemacht hat, ist so eine Kurzanleitung sicher ganz hilfreich.

Da die Funktions-Tasten (Screen-Beleuchtung, Lautstärke etc.) von Anfang an bei Ubuntu nicht funktionieren, hat mir diese Anleitung geholfen sie in Gang zu bekommen.

Viel Spaß!

Dir gefällt dieser Beitrag?
Erhalte Updates. Kostenlos.

7 Kommentare

  • bei mir kommt bei der installation CD-Rom erkennen und einbinden
  • 3. Universal USB Installer für Windows downloaden
    Funzt damit auch auf meinem Mac, nehme ich an?
  • Also bei mir steht immer das problem mit der Helligkeit des Bildschirms, den muss ich über den Terminal einstellen sonst läuft Ubuntu aber super auf meinem N210 Plus :)
  • oke, gut... hast du für die funktions-tasten auch die benötigten Treiber/Einstellungen gefunden, oder funktionieren diese bei dir immer noch nicht? kannst du mir etwas zur Performance sagen? wie lange hält dein Akku so durchschnittlich?
  • Bis auf die Funktions-Tasten lief alles auf Anhieb. Bluetooth lief sofort, sogar mit iPhone-Tethering :-) Bei WLAN musst du nur darauf achten, wirklich alle Daten anzugeben die er will. z.B. die MAC-Adresse des Routers usw. Viel Spaß!
  • Besten Dank für deinen Bericht. Wie sieht es mit den Treibern aus, hattest du irgendwelche Probleme (Wifi, BT, etc..)?

    Gruss

Was denkst du?