Teil A: Allgemeiner Teil

1. Allgemeine Grundsätze

Datenschutz, Datensicherheit und Geheimnisschutz haben für die Stetic GmbH (nachfolgend auch Stetic genannt) hohe Priorität. Der dauerhafte Schutz Ihrer Unternehmensdaten, Ihrer personenbezogenen Daten und Ihrer Betriebsgeheimnisse ist uns besonders wichtig.

1.1 Daten- und Geheimnisschutz

Stetic GmbH, Betreiberin der Analytics Plattform (nachfolgend Plattform genannt – abrufbar unter: www.stetic.com), unterliegt als privatrechtliches Unternehmen in erster Linie den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des TMG.

Dieser Hinweis zum Datenschutz erläutert im Sinne dieser Vorschriften, welche personenbezogenen Daten Stetic - während Ihres Anmeldeprozesses und Ihrer Nutzung der Plattform - erfasst und wie diese Daten von der Stetic verarbeitet und genutzt werden (Teil B: Bestands- und Nutzungsdaten).

Schließlich informiert Sie dieser Hinweis, welche Daten Sie als Kunde mittels Nutzung unserer Applikationen und Services von Ihren Nutzern erheben können und wie Sie datenschutzrechtskonform damit umgehen sollten (Teil C: Datenerhebung und Verarbeitung des Kunden durch Anwendung der Stetic Applikationen und Services).

Des Weiteren informiert Sie dieser Hinweis darüber, wie Stetic mit Ihren unternehmensbezogenen Daten und Erkenntnissen über Ihre IT-Systeme (ggf. Betriebsgeheimnisse) verfährt (Teil D: Vertraulichkeitsschutz).

Dieser Hinweis gilt nicht für Unternehmen, die gegebenenfalls mit einem Link auf die Website von www.stetic.com verweisen oder für Unternehmen, auf deren Website wir mit einem Link verweisen. Stetic behält sich das Recht vor, die in diesem Datenschutzhinweis bereitgestellten Informationen ohne vorherige Ankündigung an veränderte Gesetzgebung, Rechtsprechung oder Geschäftsprozesse anzupassen. Gültig ist die jeweils hier veröffentlichte aktuelle Version. Soweit in diesem Fall rechtlich erforderlich, wird Stetic von Ihnen eine erneute Einwilligung einholen.

1.2 Datensicherheit

Zum Schutz Ihrer bei www.stetic.com vorgehaltenen Daten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch haben wir umfangreiche technische und betriebliche Sicherungsvorkehrungen getroffen, die regelmäßig überprüft und an den technologischen Fortschritt angepasst werden. Die einzelnen zur Gewährleistung der Datensicherheit getroffenen technischen und organisatorischen Maßnahmen bleiben aus Sicherheitsgründen ungenannt.

2. Verwendung von Cookies

Mehrere Bereiche der Systems verwenden "Cookies", d.h. kleine Textdateien, die auf dem Computer und im Browser gespeichert werden. Diese werden von Stetic verwendet, um einen benutzerfreundlicheren, effektiveren und sichereren Dienst anzubieten. Cookies erlauben uns auch, den verwendeten Browser zu identifizieren und dem Nutzer bestimmte Angebote zu machen.

3. Verwendung verschiedener Social-Media-PlugIns im Rahmen der Stetic-Plattform

3.1 Facebook

Diese Plattform verwendet Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: http://developers.facebook.com/plugins.
Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebots aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Der Betreiber hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend seinem Kenntnisstand:
Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können hier den Datenschutzhinweisen von Facebook entnommen werden: http://www.facebook.com/policy.php.
Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Angebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei Facebook ausloggen.
Ebenfalls ist es möglich Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für Ihren Browser zu blocken, zum Beispiel mit dem "Facebook Blocker".

3.2 +1 Schaltfläche von Google+

Diese Plattform verwendet die “+ 1-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird (“Google”). Der Button ist an dem Zeichen “+1 auf weißem oder farbigen Hintergrund erkennbar.
Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebotes aufruft, die eine solche Schaltfläche enthält, baut der Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der “+1 Schaltfläche wird von Google direkt an seinen Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Der Betreiber hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt. Laut Google werden ohne einen Klick auf die Schaltfläche keine personenbezogenen Daten erhoben. Nur bei eingeloggten Mitgliedern, werden solche Daten, unter anderem die IP-Adresse, erhoben und verarbeitet.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können die Nutzer Googles Datenschutzhinweisen zu der + 1 Schaltfläche entnehmen: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html und der FAQ: http://bit.ly/r3Qmer.

3.3 Twitter

Diese Plattform nutzt die Schaltflächen des Dienstes Twitter. Diese Schaltflächen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Sie sind an Begriffen wie "Twitter" oder "Folge", verbunden mit einem stilisierten blauen Vogel erkennbar. Mit Hilfe der Schaltflächen ist es möglich einen Beitrag oder eine Seite dieses Angebotes bei Twitter zu teilen oder dem Betreiber bei Twitter zu folgen.
Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Internetauftritts aufruft, die einen solchen Button enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter auf. Der Inhalt der Twitter-Schaltflächen wird von Twitter direkt an den Browser des Nutzers übermittelt. Der Betreiber hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Twitter mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer entsprechend seinem Kenntnisstand. Nach diesem wird lediglich die IP-Adresse des Nutzers und die URL der jeweiligen Webseite beim Bezug des Buttons mit übermittelt, aber nicht für andere Zwecke, als die Darstellung des Buttons, genutzt.
Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

3.4 Weitere Social-Media PlugIns

Sofern wir weitere Social-Media-PlugIns verwenden, finden Sie weitergehende Informationen zum Datenschutz in den jeweiligen Datenschutzhinweisen dieser Betreiber. Sollten Sie diese nicht finden, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll per E-Mail an uns: info@stetic.com.

4. Auskunftsrecht; Berichtigung, Sperrung oder Löschung

Im nichtöffentlichen Bereich von www.stetic.com haben Sie jederzeit die Möglichkeit, Ihre Stammdaten einzusehen, zu aktualisieren und zu bearbeiten. Weiterhin können Sie als Kunde Ihren Account jederzeit selbstständig löschen.

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie das Recht, unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten.

Nach Beendigung des Nutzungsverhältnisses bzw. bei dem Wechsel des Ansprechpartners beseitigt Stetic unverzüglich die Möglichkeit zum Abruf der Ansprechpartnerdaten.

Sie haben einen Berichtigungsanspruch, wenn die zu Ihrer Person gespeicherten Daten unrichtig sind. Hierzu wendet Sie sich bitte an die Stetic und teilen die Berichtigung der personenbezogenen Daten mit. Die Berichtigung erfolgt – vorbehaltlich einer Plausibilitätsprüfung – unverzüglich.

Des Weiteren haben Sie ggf. einen Anspruch auf Löschung der zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten. Z.B., wenn die Datenspeicherung unzulässig war oder die Kenntnis Ihrer personenbezogenen Daten zur Erfüllung des Zweckes der Speicherung / zur Erfüllung der in der Zuständigkeit der verantwortliche (öffentlichen) Stellen liegenden Aufgaben nicht mehr erforderlich ist.

An die Stelle des Anspruchs auf Löschung tritt ein Anspruch auf Sperrung der zu Ihrer Person gespeicherten Daten, wenn der Löschung Aufbewahrungsfristen entgegenstehen, Grund zur Annahme besteht, dass durch eine Löschung schutzwürdige Interessen des Betroffenen beeinträchtig würden, eine Löschung nicht oder nur mit unverhältnismäßigem Aufwand möglich ist oder wenn sich die Richtigkeit oder Unrichtigkeit der Daten nicht feststellen lässt.

5. Kontaktaufnahme

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder wenn Sie die Übersendung eines „Verzeichnisses für Jedermann“ wünschen, wenden Sie sich bitte an hello@stetic.com

6. Informationen zur verantwortlichen Stelle


Stetic GmbH
Bad Nauheimer Str. 4
D-64289 Darmstadt
Germany
Geschäftsführer: Nico Puhlmann
Registergericht: Amtsgericht Darmstadt HRB 94064
E-Mail: hello@stetic.com
Telefon: +49 (0) 6151 / 734 751 75
Telefax: +49 (0) 6151 / 734 751 50


Teil B: Bestands- und Nutzungsdaten

1. Datenerhebung und Verarbeitung im Anmeldungs-/Zulassungsverfahren und während Ihrer der Nutzung der Plattform

Die vollständige Nutzung der Applikationen und Services von Stetic setzt die Anmeldung und Zulassung des Unternehmens bzw. Unternehmers bei www.stetic.com voraus. Stetic erhebt bei diesen Prozessen Unternehmensdaten sowie personenbezogene Daten der Ansprechpartner, um über die Zulassung verbindlich zu entscheiden und um die bestmögliche Durchführung der von Stetic angebotenen Services und Applikationen zu gewährleisten.

1.2 Einwilligung, Widerruf und Werbewiderspruch

1.2.1 Einwilligung

Mit der Eingabe Ihrer personen- und unternehmensbezogenen Daten sowie mit der per Mausklick erteilten ausdrücklichen Bestätigung Ihrer Einwilligung im Rahmen Ihrer Anmeldung bei www.stetic.com erklären Sie Ihr persönliches und ggf. auch das Einverständnis Ihres Unternehmens, dass der Betreiberin von www.stetic.com, die Stetic GmbH, Ihre Daten zur Durchführung und Abwicklung der von Stetic angebotenen Applikationen und Services sowie zu den weiteren nachfolgend angegebenen Zwecken verarbeitet und nutzt.

Der Einwilligungstext lautet: "Mit der Geltung des Datenschutzhinweises bin ich einverstanden."

1.1.2 Widerruf und Werbewiderspruch

Sie haben jederzeit das Recht, Ihre Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Darüber hinaus können Sie auch jederzeit nach Erteilung Ihrer Einwilligung der Nutzung Ihrer Daten für Zwecke der Werbung oder der Markt- und Meinungsforschung mit Wirkung für die Zukunft schriftlich widersprechen. Nach erfolgtem Widerspruch ist eine Nutzung der Daten für diese Zwecke unzulässig.

1.2 Welche unternehmensbezogenen und personenbezogenen Daten erhebt Stetic im Anmeldungs- bzw. Zulassungsverfahren und während Ihrer Nutzung der Plattform?

Stetic erhebt im Registrierungs-/Zulassungsverfahren als Pflichtangaben lediglich allgemeine unternehmensbezogene Daten des Kunden (Adresse, Telefonnummer, URL etc.) sowie allgemeine personenbezogene Daten der Ansprechpartner (Adresse, Telefonnummer, E-Mail etc.). Im Einzelnen kann der Kunde alle Pflichtangaben und freiwilligen Angaben im Rahmen des Registrierungs- bzw. Zulassungsverfahrens dem aktuellen Anmeldeformular entnehmen.
Während der Nutzung der Plattform werden zum einen systembedingt Daten gespeichert und zum anderen vom Kunden eingegebene Informationen erfasst.

Übersicht der von Stetic erhobenen Kunden-Daten:

Bezeichnung System (S) oder Eingabe (E) Unternehmensbezogen (U) oder personenbezogen (P)
Kundennummer S U
E-Mail-Adresse E P
Passwort (verschlüsselt) E P
Firma E U
Vorname E P
Name E P
Land E U/P
Telefon E U/P
Webseite E U
Rechnungsadresse E U
Steuernummer (Ust.ID.Nr) E U
Bankverbindung (bei Nutzung des Lastschriftverfahrens) E U
Zeitstempel Anmeldung S U/P
Zeitstempel letzter Login S U/P
Newsletter abonniert ja/nein E U/P
In Stetic verwaltete Projekte des Kunden (Webseite URL, Name) E U
Gebuchte Abos S/E U
Gestellte Rechnungen S U
Zum Betrieb der Software notwendige dynamische Parameter (Einstellungen) E U
getätigte Support-Anfragen (externer Anbieter: Zendesk) E U/P

Sofern vom Kunden nicht deaktiviert (https://www.stetic.com/conf/settings/), willigt der Kunde darin ein, dass wir seine Benutzerdaten wie E-Mail-Adresse, Benutzername oder Kundennummer zur eindeutigen Identifizierung des Kunden verwenden. Dies ermöglicht uns zusätzliche personenbezogene Nutzeranalysen.

Der Einwilligungstext lautet:

"Ja, ich bin damit einverstanden, dass meine oben genannten personenbezogenen Daten wie Benutzer-ID, Benutzername, Name, E-Mail-Adresse und – falls vorhanden – Firmenname innerhalb von Stetic für statistische Zwecke individualisiert verwendet werden. Diese Einwilligung kann ich zu jeder Zeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen."

1.3 Wie und wozu nutzt Stetic vorstehende Daten?

Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten und vom Portal erhobenen Daten und bei der Nutzung gespeicherten Daten zu eigenen Zwecken, nämlich zur Durchführung und Bereitstellung unserer Plattform und geben diese nicht an außenstehende Dritte weiter, sofern hierzu keine behördlich angeordnete Verpflichtung besteht oder Sie nicht ausdrücklich Ihre gesonderte Einwilligung, bspw. durch die explizite Betätigung eines Veröffentlichungsbuttons für soziale Netzwerke gegeben haben.

Darüber hinaus verwenden wir Ihre Bestands-, Nutzer- und Nutzungsdaten in anonymisierter oder pseudonymisierter oder – sofern von Ihnen eingewilligt und nicht unter https://www.stetic.com/conf/settings/ deaktiviert – individualisierter Form zur Verbesserung unseres Systems, zur Markt- und Technologieforschung und anderen wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Zwecken. Empfänger dieser Daten sind nicht berechtigt und in der Regel auch nicht in der Lage, mit diesen Daten einen Bezug zu Ihnen (Personenbezug) herzustellen.

Kunden stimmen ausdrücklich zu, dass nicht personenbeziehbare Informationen an Werbenetzwerke, die Teil mobiler Anwendungen sind, für die Anzeige von Werbebannern (z.B. Admobs) weitergegeben werden.

Mit Ihrer gesonderten Einwilligung im Wege des Double-Opt-In-Verfahrens nutzen wir Ihre E-Mail Adresse zum Versand unseres Newsletters, den Sie jederzeit per Mausclick/Buttonbetätigung auf den in jedem Newsletter bereitgestellten Deaktivierungslink abbestellen können. Hinsichtlich Versendefrequenz und Inhalt unseres Newsletters beachten Sie bitte unsere konkreten Hinweise im Rahmen der Newsletter-Bestellung. Ihre Angaben von Vor- und Nachnamen sind im Rahmen der Newsletter-Bestellung freiwillig. Wir verwenden diese personenbezogenen Daten ausschließlich zum Personalisieren unseres Newsletters. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter.

Der Einwilligungstext lautet: "Ich möchte den Stetic-Newsletter abonnieren."

Nach Beendigung des Nutzungsverhältnisses bzw. bei dem Wechsel des Nutzers beseitigen wir unverzüglich die Möglichkeit zum Abruf der Nutzerdaten.

Bei zulässigen Datenspeicherungen erfolgt eine Aufbewahrung für die Dauer der nach den gesetzlichen Vorschriften zulässigen bzw. vorgeschriebenen Aufbewahrungszeiten.


Teil C: Datenerhebung und Verarbeitung des Kunden durch Anwendung der Stetic Applikationen und Services


Der Einsatz unserer Web Analytics Applikationen und Services erlaubt es Ihnen das Nutzungsverhalten Ihrer Nutzer in anonymisierter, pseudonymisierter oder individualisierter Form zu messen, zu analysierten und zu bewerten.

Unsere Tools erheben in der Regel folgende Daten Ihrer Nutzer:

Bezeichnung System (S) oder Eingabe (E)
Kundennummer S
IP-Adresse des entfernten Computers (die letzte Stelle nach dem Punkt wird vor dem Speichern gek├╝rzt. Bsp.: 192.0.0.* ) S
Browser des Nutzers S
Betriebssystem des Nutzers S
Bildschirmauflösung des Nutzers S
Platform (PC, Mac, mobiles Gerät) S
mobiles Gerät des Nutzers (sofern genutzt und vorhanden) S
genutzte Techniken des Browsers (Javascript, Cookies aktiv usw.) S
verweisende Webseite S
Suchwort von Suchmaschinen (bei Suchmaschinen als verweisende Webseite) S
Land, Region, Stadt (anhand der IP-Adresse) S
aufgerufene Seite oder Ereignis S
Zeitstempels des Aufrufes S

 

Die so anonymisierten Nutzer können von Ihnen über einen längeren Zeitraum von Tagen, Wochen oder Monaten hinweg erkannt und ihren vorhergehenden Besuchen zugeordnet werden.

Realisiert wird dies durch die clientseitige Generierung eines UUID (Universally Unique Identifier), der in einem Cookie für 10 Jahre gespeichert wird.

Mit Hilfe dieses UUID lässt sich der Nutzer eindeutig dem vorhanden Datensatz zuordnen, in dem die Aktivitäten des Nutzers gespeichert werden. Aus Datenschutz-Gründen verwenden wir ausschließlich Cookies zur Speicherung bzw. Wiedererkennung und keine anderen technischen und umstrittene Möglichkeiten.

Sofern Ihnen Benutzerdaten wie E-Mail-Adresse, Benutzername oder Kundennummer Ihrer Nutzer bekannt sind, können Sie diese auf Ihren Wunsch zur eindeutigen Identifizierung des Nutzers verwenden. Damit lässt sich die Nutzer- oder Kundendatenbank des Stetic-Kunden mit den Daten von Stetic verbinden und ermöglicht so zusätzliche personenbezogene Analysen.
Hierbei steht Ihnen völlig frei, welche Daten er hierfür verwendet und welche Daten demzufolge bei uns gespeichert werden. Technische Dokumentationen hierzu finden Sie unter: https://www.stetic.com/de/help/docs/#visitor-properties

Wir weisen Sie – mit Bezugnahme auf unsere AGB, insbesondere Ziffer 10 – darauf hin, dass Sie verpflichtet sind, die Webanalyse Services ausschließlich im Einklang mit den geltenden Datenschutzbestimmungen (in Deutschland, insbesondere dem BDSG und TMG) einzusetzen. Insbesondere ist Ihnen untersagt, ohne ordnungsgemäße Einwilligung Ihrer betroffenen Nutzer mit den mittels Stetic Web-Analytics erhobene Daten mit personenbezogenen Daten Dritter, insbesondere Nutzungsdaten, zusammenzuführen oder in sonstiger Weise für personenbezogene Datenauswertungen zu verwenden. Für die datenschutzrechtlich zulässige Ausgestaltung der Nutzung der Services und Applikationen des Anbieters sind Sie eigenverantwortlich.

Sie sind daher bei Einsatz unserer Services und Applikationen verpflichtet, an prominenter Stelle auf die Datenerhebung durch die Stetic Web-Analytics hinzuweisen. Dies erfolgt bei anonymisierter Datenerhebung wenigstens durch den folgenden Datenschutzhinweis:

Diese Webseite benutzt Stetic, einen Statistik- und Analyseservice für Webseiten. Mit Hilfe von Stetic werden anonymisierte Besucherdaten zu Optimierungs- und Marketingzwecken gesammelt, ausgewertet und gespeichert.

Stetic verwendet Cookies, die in Textdateien im Zwischenspeicher Ihres Browsers gespeichert werden. Diese Cookies dienen dazu, den Browser wiederzuerkennen und ermöglichen so eine genauere Ermittlung der Statistikdaten.

IP-Adressen werden bei Stetic ausschließlich anonymisiert gespeichert. Die im Rahmen von Stetic erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu genutzt, den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren. Die Speicherung von Cookies kann durch eine entsprechende Einstellung in Ihrer Browser-Software verhindert werden.

Ebenso können Sie die Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten für die Zukunft verhindern, indem Sie unter der URL https://www.stetic.com/optout.html?pid={Projekt_ID} der Erfassung Ihrer anonymisierten Besucherdaten widersprechen.

Verwenden Sie unsere Services und Applikationen auch zur Erhebung von personenbezogener Daten zur individualisierten Nutzungsanalyse, haben Sie die betroffenen Nutzer der Website deutlich auf diesen Umstand hinzuweisen und ggf. – soweit datenschutzrechtlich erforderlich – die Einwilligung der betroffenen Nutzer vor der Datenerhebung einzuholen. Dies sollte wenigstens durch den folgenden Datenschutzhinweis und entsprechende Einwilligung des Nutzers erfolgen:

Diese Webseite benutzt Stetic, einen Statistik- und Analyseservice für Webseiten. Diese Software verwendet "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die uns eine Analyse Ihrer Benutzung der Website ermöglichen.

Die durch den Cookie erhobenen Informationen über Ihre Benutzung unserer Website (einschließlich Ihrer anonymisierten IP-Adresse) werden an einen externen Server, ggf. ins Ausland übertragen und dort gespeichert. Stetic wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für den Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Auch wird Stetic Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von dem Unternehmen verarbeiten.

Stetic hat sich dazu verpflichtet, Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten des Unternehmens in Verbindung zu bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Durch die Nutzung dieser Website und Akzeptanz dieses Datenschutzhinweises willigen Sie in die Verarbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Stetic in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck ein.

 

Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen einen gesonderte Einwilligung Ihrer Nutzer wie bspw. folgt einzuholen:

Ich stimme zu, dass meine Benutzerdaten wie E-Mail-Adresse, Benutzername oder Kundennummer zu meiner eindeutigen Identifizierung und zur personenbezogenen Nutzeranalysen verwendet werden.

Der Einwilligungstext lautet:

Ja, ich bin damit einverstanden, dass meine oben genannten personenbezogenen Daten wie Benutzer-ID, Benutzername, Name, E-Mail-Adresse und – falls vorhanden – Firmenname innerhalb von Stetic für statistische Zwecke individualisiert verwendet werden. Diese Einwilligung kann ich zu jeder Zeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

 

Teil D: Vertraulichkeitsschutz


Daten und Erkenntnisse aus übermittelten und mittels Web-Analytics erhobenen Datensätzen des Kunden unterliegen der Vertraulichkeit. Stetic wird über alle ihr in diesem Rahmen zur Kenntnis gelangten Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse Stillschweigen wahren und diese Dritten nicht zugänglich machen.

Die vorstehenden Grundsätze zur Vertraulichkeit, Nutzung und Verarbeitung gelten entsprechend für Datensätze, die nicht originär über Stetic erhoben, sondern durch den Kunden an die Stetic übermittelt werden. Soweit technisch möglich und erforderlich, gestattet der Kunde der Stetic einen Datenabgleich zwischen übermittelten und bereits zuvor erhobenen Datensätzen.


Stand: 04.05.2015