Howto: Xen Loop Disk Image vergrössern

Howto: Xen Loop Disk Image vergrössern
Win4lin, KVM, QEMU, Virtualbox und Xen sind viel genutze Techniken zur Server Virtualisierung. Oft wird bei virtuellen Servern, auch genannt VServer, ein sogenantes Loop Filesystem mit einer etwas kleineren Grösse genutzt. 1 GB ist groß für eine einzelne Datei, aber nicht groß genug, wenn die Datei als ein ganzes Filesystem dienen soll. Schnell merkt man das die Größe der Festplatte nicht mehr ausreicht und der freie Speicherplatz wird immer geringer. Was also tun? Zum Glück kann man ein Loop Device problemlos vergrössern. Die folgende Anleitung beschreibt, wie man auf Linux-Systemen ein solches Loop Disk Image [...]

PHP Session Garbage Collection in anderen Verzeichnissen unter Ubuntu und Debian

PHP Session Garbage Collection in anderen Verzeichnissen unter Ubuntu und Debian
Eben entdeckt: Bei Ubuntu und Debian ist in PHP standardmässig die Garbage Collection deaktiviert. Diese sorgt dafür, das die Sessionfiles für abgelaufene Sessions automatisiert gelöscht werden. Bei Ubuntu und Debian löst ein Cronjob diesen Löschvorgang. Ein Problem entsteht allerdings, wenn man eigene Verzeichnisse für die Sessionfiles definiert. Hier werden die Files dann nicht gelöscht und bleiben bestehen, was das Verzeichnis – je nach Traffic – schnell auf ein paar Tausende Dateien anwachsen lassen kann. Um die Garbage Collection in PHP zu aktivieren, muss folgender Eintrag in der [...]

Crontab Syntax und Tutorial: Cronjobs unter Linux einrichten und verstehen

Crontab Syntax und Tutorial: Cronjobs unter Linux einrichten und verstehen
Mit Hilfe von Cronjobs können auf Unix- und Linux-Systemen Vorgänge automatisert und zu einem bestimmten Zeitpunkt immer wiederkehrend ausgeführt werden. Diese Vorgänge können einzelne Befehle, Shell-Scripts, Programme, PHP- und sonstige Scriptsprachen-Scripts oder auch eine Anreihung von Linux-Befehlen sein. Beispielsweisse werden Backups, die wöchentlich, täglich oder stündlich geschehen sollen meist per Cronjob ausgeführt.

Mit Ruby die Twitter Streaming API nutzen: TweetStream

Mit Ruby die Twitter Streaming API nutzen: TweetStream
Wer auf die Twitter-API zugreift kennt das Problem des ständigen Polling der API, d.h. man muß in der Software mit Hilfe von Cronjobs oder ähnlichem aller paar Sekunden nach neuen Tweets schauen. Das hat sich letztes Jahr zum Glück mit der Twitter Streaming API geändert. Nun kann man per Stream auf die Tweets zugreifen, eine tolle Sache! Um den Stream mit Ruby zu nutzen gibt es ein Gem von Intridea genannt TweetStream. Mit diesem Gem ist es sehr [...]

Firefox 3.5 ist der meist genutzte Browser

Für Webentwickler ist es immer wichtig zu wissen, welche Browser am meisten genutzt werden. Bisher war dies immer der Internet Explorer in der Version 6 oder 7. Doch seit einigen Wochen oder sogar Monaten hat sich der Firefox in der Version 3.5 den ersten Platz erkämpft. Mit dem heutigen Datum sieht die Top 5 der meist genutzen Browser laut der 4stats Browser Statistik mit Version so aus: 1. 26.20% Firefox 3.5 2. 17.42% Internet Explorer 8.0 3. 16.96% Internet Explorer 7.0 4. 13.23% Internet Explorer 6.0 [...]

Weiterleitung einer Domain mit www. auf Domain ohne www. mit nginx

Es macht immer – und nicht allein für SEO – Sinn, wenn eine Website nur unter einer Domain erreichbar ist. Das realisiert man am besten mit einer Weiterleitung der kompletten Domain mit z.B. www. auf die Domain ohne www. Nutzt man als Webserver nginx , kann man mit folgenden Zeilen eine Weiterleitung ganz easy einrichten: if ($host != 'deine_domain.com' ) { rewrite ^/(.*)$ http://deine_domain.com/$1 permanent; } Das ganze packt man in die Konfiguration eines Server bzw. VirtualHosts und schon ist die Domain nur noch ohne www. [...]

rsync error: remote command not found

Möchte man ein Verzeichnis auf einen anderen Server übertragen, nutzt man hierfür unter Linux den Befehl rsync . Rsync muß auf beiden Servern, also den lokalen und entfernten Maschinen, vorhanden sein. Ist rsync auf dem Remote-Server nicht installiert, kommt eine solche oder ähnliche Fehlermeldung: bash: line 1: rsync: command not found rsync: connection unexpectedly closed (0 bytes received so far) [receiver] rsync error: remote command not found (code 127) at io.c(453) [receiver=x.x.x] Hat man keinen Root-Zugriff auf dem Remote Server, so stellt dies kein Problem [...]

WordPress: PHP-Code und PHP-Script einbinden

WordPress: PHP-Code und PHP-Script einbinden
Wenn man PHP-Code bzw. bestehende oder neue PHP-Dateien in WordPress einbinden möchte, macht man das am besten im aktuellen Theme von WordPress. Man legt ein sogenanntes Seiten-Template an, welches man bei der Bearbeitung der Seite in WordPress wählen kann. In diesem Template befindet sich dann das gewünschte PHP-Script.

Was ist ein Browser?

"Die Software mit der man durch das Internet surft nennt man Browser". So erkläre ich kurz und knapp, wenn mich jemand fragt was ein Browser ist. Google hat sich mit dieser Frage beschäftigt und man glaub es kaum: Sie haben es herausgefunden :-) Nein, Spaß beiseite – Google bzw. einige Mitarbeiter bei Google haben ein nettes Video und eine Webseite gemacht, auf der erklärt wird, was es für verschiedene Browser gibt und wie wichtig die Geschwindigkeit des Browsers ist. Insbesondere die Internet-Explorer-Nutzer werden angesprochen. Auf der Homepage werden außerdem verschiedene [...]

Lustige Linux Kommandos & Befehle

Lustige Linux Kommandos & Befehle
Als Linux-Sysadmin hat man viel mit Befehlen zu tun. Befehlsempfänger ist eine sogenannte Shell , auf der man in einer Eingabezeile die Kommandos eingeben kann. Ab und zu laufen einem lustige Befehle über den Weg, die oft auch als Eselsbrücke dienen. Eine kleine Auflistung möchte ich hier starten. Hast du auch lustige Befehle? Bitte schicke Sie mir oder schreib Sie in die Kommentare, ich werde Sie dann der Liste hinzufügen. Vielen Dank! Liste lustiger Linux/Unix-Kommandos Durch die Blume: bash:~# netstat -tulpen Wenn man [...]